Julia Lachmann

Praxis für Osteopathie

mit den Schwerpunkten Neugeborene, Säuglinge, Kinder und Erwachsene

Herzlich Willkommen

auf meiner Website

Ein Hinweis zu Beginn

Bitte trage weiterhin eine Mund-Nasenbedeckung und desinfiziere dir die Hände vor der Behandlung!

Solltest du an Fieber, grippeähnlichen Symptomen mit Hustenreizen, Erkältungssymptomen mit Kopf- und/oder Gliederschmerzen, Geschmacks- und/oder Geruchsverlust leiden oder dich in Quarantäne befinden, möchte ich dich bitten, die Praxis nicht zu betreten.

Vielen Dank für dein Verständnis!

Hallo!

Ich bin Julia, ausgebildete Osteopathin, Kinderosteopathin, Physiotherapeutin und Heilpraktikerin.

Durch meine eigene sportliche Kindheit und Jugend beschäftigte ich mich schon in jungen Jahren intensiv mit den Themen Verletzungen und Ernährung. Nach meinem Abitur führte mich daher mein Weg über die Physiotherapie zur Osteopathie und ich machte mein Interesse zum Beruf.

Ich bin jeden Tag aufs Neue fasziniert, wie schnell sich mit Hilfe der sanften und behutsamen Techniken einer osteopathischen Behandlung Verbesserungen einstellen und wie sie auch den kleinen Patienten Linderung verschaffen können.

Physiotherapeutin

seit 2009

Osteopathin M.Sc.

seit 2016

Kinderosteopathin

seit 2018

Heilpraktikerin

seit 2018

Mitglied im Verband der Osteopathen

Meine Ausbildung

Während meiner Aus- und Weiterbildungen habe ich dauerhaft als Physiotherapeutin und Osteopathin gearbeitet und ich halte mich selbstverständlich weiterhin durch regelmäßige Fortbildungen im Bereich Kinderosteopathie und Schwangerschaft auf dem aktuellen fachlichen Stand. Sprich mich gerne an, wenn du Fragen dazu hast.

Durch meine beiden Kinder habe ich die physiologischen Veränderungen in der Schwangerschaft, im Wochenbett und in der Stillzeit selbst erfahren und auch deshalb ist es für mich eine Herzenssache, dich und dein Kind mit den sanften Methoden der Osteopathie zu unterstützen.

Was dich bei mir erwartet

Schon in der Schwangerschaft kann eine osteopathische Behandlung Erleichterung verschaffen und auf die Geburt vorbereiten. Zudem wird eine möglichst gute Umgebung für die Entwicklung deines ungeborenen Kindes geschaffen.

Eine Schwangerschaft und die Geburt ist für dich und dein Baby eine enorme Herausforderung und eine frühzeitige osteopathische Behandlung kann von großer Wichtigkeit sein, um entstehende Probleme zu vermeiden. Dein Kind durchläuft vor und nach der Geburt viele Wachstums- und Reifeprozesse und Osteopathen probieren nicht nur die Symptome zu behandeln, sondern auch das strukturelle Ungleichgewicht aufzulösen, damit der Körper wirksamer funktionieren kann und sich ein Gefühl von Wohlbefinden und Gesundheit einstellt.*

h

Individuelle Beratung

Nach einer ausgiebigen Anamnese und einer Untersuchung kann eine Behandlung individuell auf deinen Körper oder den des kleinen Patienten abgestimmt werden. Je nachdem, welches Anliegen dich zu mir führt, schauen wir gemeinsam, ob und inwieweit eine osteopathische Behandlung sinnvoll wäre.

Kostenerstattung

Eine osteopathische Behandlung dauert maximal 45 min und kostet ca. 90 €. Viele gesetzliche und private Krankenkassen sowie Zusatzversicherungen übernehmen oder beteiligen sich an den Kosten. Erkundige dich bei deiner Krankenkasse, welche Voraussetzungen diese dafür hat oder sprich mich gerne vor dem Termin an.

*Rechtlicher Hinweis:
Aus rechtlichen Gründen weise ich dich darauf hin, dass im Rahmen einer osteopathischen Behandlung und beispielhaft aufgeführter Anwendungsgebiete, keine Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung gegeben werden kann.

Hast du noch Fragen?

Dann schreib mir doch direkt hier eine Nachricht oder verwende meine E-Mail
info@julia-lachmann-osteopathie.de

11 + 1 =

Hier findest du mich

Standort Hamburg
In den Räumlichkeiten
der Hebammenpraxis Alstertal
von Josefine Farin
Poppenbüttler Hauptstraße 13
22399 Hamburg

Standort Siek
In den Räumlichkeiten
der Hebammenpraxis
von Anika Ledermann
Sieker Berg 3a
22962 Siek

E-Mail: info@julia-lachmann-osteopathie.de
Telefon: +49 178 683 7112

Terminbuchung

Gut zu wissen

 

Pünktlichkeit

Bitte sei pünktlich, das heißt, plane vor unserem ersten Termin genug Zeit zur Orientierung und Parkplatzsuche ein. Parkplätze findest du vor der Apotheke auf den Seitenstreifen oder auf dem „Am Moorhof“-Parkplatz. Der nächste Patient wird immer pünktlich behandelt!

Terminabsage

Bitte habe Verständnis dafür, dass ich bei zu spät kommen, nicht erscheinen oder zu später Absage (24 Stunden vor dem Termin) die Behandlung in voller Höhe in Rechnung stelle, da ich den Termin nicht mehr anderweitig vergeben kann. Solltest du einen Termin nicht wahrnehmen können, storniere diesen mindestens 24 Stunden vorher per E-Mail an mich oder über die Termin-Erinnerungsmail, die du von mir bekommen hast. Du bekommst dann von mir eine Stornierungsbestätigung. Hast du keine Stornierungsbestätigung bekommen, ist der Termin auch nicht storniert und wird in Rechnung gestellt.

Kosten

Bitte beachte, dass die möglichen Differenzen zwischen der Leistung deiner Versicherung und meinem Honorar von dir selbst zu tragen sind. Die Behandlungskosten werden unmittelbar mit EC-Karte oder in Bar direkt in der Praxis beglichen.

Mit der Vereinbarung eines Termins erkennst du die oben genannten Konditionen an.

Ich freue mich darauf, dich bald persönlich kennenzulernen!